Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Fa. Seafood-Zettl, A-4061 Pasching

Fassung vom 1. November 2020

1. Vertragsabschluss

Die Firma Zettl behält sich das Recht vor, das jeweilige Leistungsangebot jederzeit inhaltlich zu verändern. Der Vertrag kommt durch Annahme der Bestellung durch die Fa. Zettl zustande, mit einer Absendung einer Auftragsbestätigung mittels E-mail oder unmittelbar durch die Absendung /Lieferung der bestellten Ware.

2. Bestellung

Bestellungen können per E-Mail oder telefonisch durchgeführt werden.

3. Preise

Die auf der Website der Fa. Zettl angegebenen Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Umsatzsteuer. Ausgenommen davon sind die Preise für Gastronomie bzw. Wiederverkäufer. Alle angegebenen Preise verstehen sich in EURO.

4. Zustellung & Abholung

Zustellungen sind nach Vereinbarung möglich. Mit unseren Tiefkühl- oder Kühltransportern werden die bestellten Waren zum vereinbarten Termin zugestellt. Je nach Entfernung können Lieferkosten anfallen. Lieferkosten werden nach Absprache vereinbart. Abholung nur nach Absprache.

5. Zahlungsbedingungen

Barzahlung oder Vorauszahlung.

6. Reklamationen

Eventuelle Beanstandungen der Ware erbitten wir unverzüglich bzw. innerhalb von 24 Stunden. Im Falle eines berechtigterweise beanstandeten Mangels ist die Fa. Zettl berechtigt, eine Ersatzlieferung vorzunehmen.

7. Gewährleistung

Unsere Waren unterliegen laufenden Qualitäts- und Hygienekontrollen. Gewährleistungsansprüche setzen voraus, dass Mängel unverzüglich angezeigt werden, ohne dass für den Käufer, der Verbraucher im Sinne des KSchG ist, bei Unterlassung nachteilige Rechtsfolgen verbunden wären. Bei Lebensmitteln ist eine Verkostung zum Feststellen von Mängeln zulässig. Nach Konsumation oder begonnener Be- oder Verarbeitung der Ware ist jegliche Gewährleistung ausgeschlossen. Der Gewährleistungsanspruch ist in jedem Falle mit dem Rechnungswert der gelieferten und mangelhaften Ware begrenzt. Handelsübliche oder geringfügige Abweichungen der Qualität, Quantität sowie des Gewichtes stellen weder Gewährleistungsmängel noch eine Nichterfüllung des Vertrages dar.

8. Datenschutz

Der Besteller/Käufer erteilt seine Genehmigung und ist damit einverstanden, dass die Fa. Zettl diese Daten zum Zwecke der Buchhaltung und der Kundenevidenz personenbezogene Daten speichert und verarbeitet. Kundendaten werden nicht an dritte weitergegeben.

9. Gerichtsstand und anwendbares Recht

Als Erfüllungsort gilt der Sitz der Fa. Zettl, sofern nichts anderes vereibart wird. Es gilt österreichisches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Gerichtsstand ist Traun bei Linz.

10. Verbindlichkeit des Vertrages

Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages unwirksam sein oder werden, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.

11. Änderung der Website

Die Fa. Zettl behält es sich vor, den Inhalt der website jederzeit zu ändern, zu entfernen oder neue Inhalte hinzuzufügen.

12. Urheberrechte

Das in dieser website dargestellt Bildmaterial unterliegt dem Urheberrecht und ist somit nur von der Fa. Zettl zur Verwendung bestimmt.